ON/OFF (2017)

Durch eine Licht-Choreografie werden die Arbeiten der beteiligten Künstler im abgedunkelten Ausstellungsraum einzeln oder parallel sichtbar und in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Unvermittelt lässt die Taktung andere Werke erscheinen und die eben noch beleuchteten ins Dunkle abtauchen. Das Licht führt den Besucher durch den Raum und lässt ihn die Kunstwerke und den Ausstellungsraum anders und neu erleben.
Die Soundinstallation von Arsalan Abedian erweitert die ungewöhnliche Ausstellungsinszenierung um eine zusätzliche akustische Ebene und macht das Ganze zu einem eindrucksvollen Seh- und Klangerlebnis.

Arsalan Abedian / Stefanie Aselmann / Markus Hutter / Silke Rokitta / Antje Smollich

Link zum super Video auf unserer FB-Seite (Danke an Heiko Steudel):

https://www.facebook.com/atelierhauss15/videos/1299418000186536/

 

Geöffnet während des 20. ZINNOBER Hannover 1./2./3.9.2017
und nach Vereinbarung unter 0179 4431828

Fr + Sa 16-21 Uhr / So 12-18 Uhr
Sa 2.9. Aktion: DimmBar 18 Uhr

Finissage: Fr 8.09. 20 Uhr

Advertisements